Junior ist Vater geworden. Ein Rüde ist noch verfügbar!
Aus der Paarung von Dark Beauty von Mentelande / Junior und What a Feeling von der wilden Horde / Cory.
Alle Informationen dazu auf: www.vonmentelande.de

 


 

Wie alles begann 

 

Im Frühjahr 2003 zog unser erster Irish Red Setter "Bounty designed by Wolf", von uns Bella genannt, bei uns zu Hause ein. Von da an war nichts mehr wie früher, alles drehte sich nur mehr um sie.


Wir unternahmen mit unseren Freunden, natürlich auch alles Setterbesitzer, viele lustige Sachen: spazieren gehen, wandern, baden... und dadurch lernten wir immer mehr diese wundervolle Rasse kennen und lieben.


Ein Jahr später im Juni bekamen wir unsere zweite Hündin, einen Gordon Setter mit dem Namen "Crazy Blue designed by Wolf".

 Quelle: FotoVienna (pixabay.com)


Und seit März 2006 haben die beiden eine weitere Spielkameradin: unsere zweite Irish Setter Hündin Garden Star's Kimberley Spring.


Im Februar 2009 flog Andi mit unsrem Freund Christoph nach Helsinki, dort trafen wir uns mit Alena Krutova vom Sangerfield Kennel aus Russland,und übernahmen unsere Gordon Setter Hündin Enigma del Inka kurz "Enya" genannt. Es war ein tolles Erlebnis, das wir nicht vergessen werden.


Im April 2010 kam unsre Irish Setter Hündin "Gladys" zur Welt, sie ist unser erstes Baby aus eigener Zucht, das bei uns zu Hause bleibt.


Im Mai 2012 zog auch noch Enya`s Tochter Glory bei uns ein. Danach folgten Irish Setter Hündin Jana , eine Tochter von Gladys ,sie lebt mit Gordon Setter Hündin Funny ; eine Tochter von Crazy bei unsrer Tochter Liesa.


Im Juli 2015 kam unser Gordon Setter Rüde " Dark Beauty von Mentelande " genannt Junior aus Deutschland zu uns sowie Irish Setter Hündin Merci ; eine Tochter von Gladys.


Im Juni 2018 blieb Pepsi eine Tochter von unsrer Merci bei uns und wir holten noch eine kleine Gordon Setter Hündin Namens Sherwin`s Naomi aus Deutschland!


Zur Zeit leben 4 Irish Setter Damen ; ein Gordon Setter Rüde und zwei Gordon Setter Damen bei uns . Unsere Hunde teilen mit uns das Haus und einen großen Garten, wo sie sich fast überall frei bewegen können.


Seit 2007 steht unseren tapferen Ausflüglern bei ihren Erkundungen im Vorgarten auch der nötige Wetterschutz im Freien zur Verfügung!


Im Frühjahr 2010 haben wir das Welpenhaus komplett neu adaptiert , 2019 haben wir den Welpengarten neu eingezäunt und für die Hunde ein Hundezimmer mit eigenem Eingang im Haus eingerichtet.



Der persönliche Kontakt zu unseren Welpenkäufern ist uns sehr wichtig.
Wir freuen uns über Ihren Besuch und beantworten gerne Ihre Fragen rund um die neuen Familienmitglieder.


Bis bald in Straddles Home!

Nach Oben